Velofahrende haben weit mehr Bedürfnisse als nur sicher fahren zu können. Wichtig sind auch abschliessbare und gedeckte Abstellmöglichkeiten, der Velo-Selbstverlad in Bussen und Zügen, Pumpstationen, Aufladestationen für E-Bikes, sinnvolle und ausreichende Wegweiser... die Liste lässt sich beliebig verlängern.


Pro Velo Thurgau setzt sich dafür ein, dass Velofahrende eine angemessene Infrastruktur erhalten, welche Ihren Bedürfnissen entspricht. Pro Velo arbeitet partnerschaftlich mit Behörden und Private zusammen um die Infrastruktur im Thurgau zu verbessern.Infrastruktur


Velofahrende haben weit mehr Bedürfnisse als nur sicher fahren zu können. Wichtig sind auch abschliessbare und gedeckte Abstellmöglichkeiten, der Velo-Selbstverlad in Bussen und Zügen, Pumpstationen, Aufladestationen für E-Bikes, sinnvolle und ausreichende Wegweiser... die Liste lässt sich beliebig verlängern.


Pro Velo Thurgau setzt sich dafür ein, dass Velofahrende eine angemessene Infrastruktur erhalten, welche Ihren Bedürfnissen entspricht. Pro Velo arbeitet partnerschaftlich mit Behörden und Private zusammen um die Infrastruktur im Thurgau zu verbessern.

Diese Seite wird durch  it factory ag in Nussbaumen gehostet und mit Solarstrom betrieben.


Mit dem Velo Einkaufen - leicht gemacht





Fahrradtaschen: Bei Fahrradtaschen hängen meist zwei einzelne Hinterradtaschen jeweils rechts und links am Gepäckträger. Vorteil: Mittels Tragegurt kann man die Taschen einfach über der Schulter tragen. Für die Fahrstabilität ist es besser, mit zwei anstatt nur mit einer zu fahren. Eine gute Fahrradtasche ist 100% wasserdicht und sehr langlebig. Die meisten Taschen werden im Set verkauft und sind ab ca. 100 Franken zu haben. Technische Voraussetzung: Ein stabiler Gepäckträger. Fassungsvermögen: bis zu 42 Liter je Tasche.

Kleinere Einkäufe

Rucksack: Für kleinere Einkäufe ist der Rucksack der ideale Begleiter. Fassungsvermögen: 5 -20 Kilogramm. Technische Voraussetzungen am Rad: keine

Mittlere Einkäufe

Fahrradkorb: Kleinere Mengen finden in einem an der Lenkstange befestigten Korb Platz. Für Transporte über 10 Kilogramm empfiehlt es sich, den Korb auf dem Gepäckträger zu befestigen. Technische Voraussetzungen: Gepäckträger bzw. Korbhalter an der Lenkstange (wird standardmässig mit den Körben verkauft und ist in wenigen Minuten installiert)

Grössere Einkäufe und Wocheneinkäufe


Fahrradanhänger: Auf einen Fahrradanhänger bringt man Getränke, PCs, den Wocheneinkauf oder auch mal kleine Möbelstücke sicher nach Hause. Einige Anhängermodelle funktionieren gleichzeitig als Kinderwagen oder Trolley.  Das Fassungsvermögen und zulässige Last (40 – 200 kg) sind so unterschiedlich wie der Preis. Der Fahrstil wird sich mit einem Anhänger ein wenig ändern; lieber in kleinere Gänge schalten. Technische Voraussetzung: Eine Kupplung für den Anhänger. Diese wird mit dem Anhänger verkauft.

Lastenrad: Wer gerne viel einkauft oder dabei seine Kinder auch noch transportieren möchte, hat mit einem Lastenrad die richtige Wahl getroffen. Lastenräder gibt es auch als E-Bike; so wird das Velo auch im hügeligen Gelände zum Grosstransporter. Zu Beginn sind Lastenräder zum Fahren gewohnheitsbedürftig, da sie über eine Überlänge verfügen. Nach wenigen Metern wird es aber kinderleicht.

Wer rüstet mich aus?


Taschen, Körbe und Anhänger finden Sie beim lokalen Velofachgeschäft oder unter www.velokiosk.ch, www.veloplus.ch oder www.vitelli.ch. Holländische Lastenräder erhalten Sie bei DoubleDutch.

Flyer „Mit dem Velo einkaufen - leicht gemacht“ zum Downloaden (.pdf)

Mehr Infos zum Thema Einkaufen mit dem Velo vom ECF (European Cyclist’s Federation)

Dass man viel mit dem Velo transportieren kann, beweist diese Bildersammlung auf Flickr